Ausbildung & Weiterbildung: Kräuterfachfrau werden?

Die Beschäftigung mit Heilkräutern und Wildkräutern liegt seit einiger Zeit sehr im Trend. Wer sich mit diesem Thema intensiver befasst merkt aber oft rasch, wie schwierig es ist, sich auf eigene Faust fundiertes Wissen anzueignen. Daraus entsteht oft der Wunsch nach einer Weiterbildung oder Ausbildung in der Kräuterheilkunde und es kommen Berufsziele wie „Kräuterfachfrau“ ins Blickfeld. Nun ist „Kräuterfachfrau“ aber kein geschützter Titel. Jede und jeder kann sich Kräuterfachfrau oder Kräuterfachmann nennen.

Dieser Titel ist also vollkommen irrelevant.

Entscheidend ist nur die Frage, wie und wo man sich fundiertes, geprüftes Wissen über die Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten von Heilpflanzen erwerben kann.

Am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur bieten wir dazu eine sehr breite Palette an Weiterbildungen und Ausbildungen:

☛ Kräuterwanderungen in verschiedenen Regionen der Schweiz

Auf Kräuterwanderungen in den Kantonen Zürich, Bern, Aargau, St. Gallen, Basel, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, Glarus, Luzern, Wallis, Graubünden, Obwalden können Sie Heilpflanzen und Wildkräuter in der Natur kennenlernen.

☛ Phytotherapie-Ausbildung

Die Phytotherapie-Ausbildung erstreckt sich über 15mal 2 Tage verteilt über etwa 20 Monate und bietet umfassendes und fundiertes Wissen über die Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten von Heilpflanzen. Sie richtet sich einerseits an Berufsleute aus Pflege, Medizin, Naturheilkunde, Massage, Physiotherapie, Ernährungsberatung etc., kann aber auch von Interessierten ohne medizinisch Grundlagen besucht werden. Wer die Phytotherapie-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat kann sich zum Beispiel als „Kräuterfachfrau mit Phytotherapie-Ausbildung SIP“ bezeichnen.

☛ Heilpflanzen-Seminar

Das Heilpflanzen-Seminar über sechs Wochenenden bietet kompaktes Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen. Fünf Wochenenden finden in Winterthur statt, das sechste besteht aus Kräuterwanderungen in den Bergen.

☛ Tagesseminare Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur werden auch Tagesseminare zu bestimmten Themen durchgeführt, zum Beispiel:

  • Heilpflanzen-Anwendungen für Onkologiepflege und Palliative Care
  • Heilpflanzen-Anwendungen bei Hauterkrankungen und Wunden
  • Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst und Depression
  • Heilpflanzen-Anwendungen bei Erkältungskrankheiten.

Die Detailinformationen zu allen Angeboten finden Sie hier:

Ausbildung & Weiterbildung Kräuterfachfrau

 

Inserat

Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen

Das können Sie auf Kräuterwanderungen in faszinierenden Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Basel, Wallis, Graubünden, Luzern, Aargau, Schwyz, St. Gallen, Schaffhausen, Zürich, Glarus.

Weiterbildung & Ausbildung in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde in Winterthur.

Programm im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse Basel: 19. Mai 2018 in der Petite Camargue

In der Petite Camargue, einem Naturschutzgebiet in Frankreich ganz in der Nähe von Basel findet am 19. Mai eine Kräuterwanderung mit Martin Koradi statt. Sie können an diesem Tag Heilpflanzen, Wildkräuter und seltene Orchideen in einer wunderschönen Naturlandschaft kennenlernen.

Die Detailinformationen zu dieser Kräuterwanderung in der Region Basel finden Sie hier:

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Basel

Dort werden auch Ausschreibungen publiziert zu weiteren Kräuterkursen und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Wallis, Graubünden, Bern, Luzern, Aargau, Zürich, St. Gallen, Schaffhausen, Schwyz, Glarus – sowie zum den Weiterbildungen und Ausbildungen in Phytotherapie am Seminar für Integrative Phytotherapie:

Phytotherapie-Ausbildung

Dieser Lehrgang erstreckt sich über 15mal 2 Tage, wovon 13 mal 2 Tage in Winterthur stattfinden und 2mal 2 Tage für Kräuterwanderungen in den Bergen reserviert sind.

In Winterthur bietet das Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) zudem Tagesseminare zu verschiedenen Themen an.

Beispielsweise:

Heilpflanzen-Anwendungen bei Erkältungskrankheiten

Heilpflanzen-Anwendungen bei Hauterkrankungen und Wunden

Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst, Depression.

Jetzt anmelden für Kräuterkurse, Kräuterwanderungen oder Phytotherapie-Ausbildung!

Inserat

Weiterbildung in Kräuterheilkunde

Ausbildung und Weiterbildung in Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Lehrgänge, Seminare, Kurse für Berufsleute aus Pflege (Spitex, Palliative Care, Klinik, Pflegeheim), Naturheilkunde und Medizin, sowie für weitere Interessierte auch ohne medizinische Grundausbildung.

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen in verschiedenen schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Bern, Basel, Schaffhausen, St.Gallen, Wallis, Graubünden, Zürich, Schwyz, Glarus, Aargau.

Programm in Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.

Kräuterwanderungen Programm 2018

Wir haben vor ein paar Tagen in die Kräuterwandersaison 2018 gestartet.

Auch diesen Frühling und Sommer können wir Ihnen wieder viele unterschiedliche, jedoch immer professionell geführte Pflanzenwanderungen an über 20 Standorten in der Schweiz (zum Beispiel Kanton Zug, Aargau, Graubünden, Wallis, Luzern, Schwyz) zur Auswahl anbieten. Viel Spass beim durchstöbern des Programms. Sie finden es unter folgendem Link:

Kräuterwanderungen Programm 2018

Inserat

Interessiert an Wildkräuterkursen in der Schweiz?

Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen in schönen Landschaften kennenlernen. Wildkräuterkurse in den Kantonen Graubünden, Bern, Basel, Wallis, Aargau, Schaffhausen, St. Gallen, Luzern, Glarus, Schwyz, Zürich....

Programm im Portal Heilpflanzen-Info: Wildkräuterkurse Schweiz. Dort finden Sie auch Lehrgänge für Ausbildung und Weiterbildung in Kräuterheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Kräuterwanderungen Kanton St. Gallen: Quinten am Walensee am 29. April 2018

In Quinten am Walensee im Kanton St. Gallen findet am 29. April eine Kräuterwanderung statt. Sie können an diesem Tag in einer wunderschönen Landschaft Heilpflanzen und Wildkräuter kennenlernen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes über ihre Wirkungen und ihre Erkennungsmerkmale.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Detaillierte Informationen finden Sie hier:

Kräuterwanderungen Kanton St. Gallen: Quinten

Sie finden dort auch Ausschreibungen für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Graubünden, Aargau, Wallis, Zürich, Schwyz, Glarus, Luzern, Bern, Basel, Schaffhausen – sowie zu den Lehrgängen in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar).

Inserat

Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in der Schweiz

Fundiertes Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen:

Tagesseminare zur Weiterbildung in speziellen Themen der Pflanzenheilkunde;

Phytotherapie-Ausbildung für Berufsleute aus Pflege (z.B. Palliative Care, Spitex, Klinik, Pflegeheim), Naturheilkunde und Medizin;

Heilpflanzen-Seminar über 6 Wochenenden für Interessierte ohne medizinische Grundausbildung;

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse in den Kantonen Aargau, Basel, Zürich, Schaffhausen, St. Gallen, Glarus, Graubünden, Wallis, Bern, Luzern, Schwyz, Obwalden.

Gesamtprogramm im Portal Heilpflanzen-Info.

Geschenkgutschein für Kräuterkurse oder Kräuterwanderungen

Sie suchen eine Geschenkidee für eine Person, die sich für Kräuterwanderungen und Kräuterkurse interessiert?

Hier finden Sie eine Gelegenheit, solche Geschenkgutscheine zu erwerben:

Geschenkgutschein Kräuterkurse / Kräuterwanderungen

 

 

 

Inserat

Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in der Schweiz

Interessiert an Kräuterkursen und Kräuterwanderungen in der Schweiz?

Möchten Sie auf Kräuterwanderungen in schönen Landschaften Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen? Oder in fundierten Lehrgängen aktuelles Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen erwerben?

Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in den Kantonen Bern, Wallis, Luzern, Basel, Aargau, Schaffhausen, Glarus, Schwyz, Graubünden, St. Gallen, Zürich finden Sie im Gesamtprogramm:

Kräuterkurse & Kräuterwanderungen. Dort finden Sie ausserdem Ausschreibungen für Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Heilpflanzen Nachschlagewerk

Wir haben über die Jahre eine umfassende Sammlung mit Beiträgen zusammengestellt. Sie sind nach Heilpflanzen (A-Z) sowie Organsystemteile (z.B. Phytotherapie im Bereich Magen-Darmtrakt, Urologie (Niere, Blase, Prostata), Hauterkrankungen, Wunden) geordnet und jeweils von Martin Koradi kommentiert. Sie können direkt auf Heilpflanze (z.B. Aloe, Birke, Cannabis) oder den Organsystemteil klicken und alle Beiräge erscheinen.

Sehr empfehlenswert…

Mit einem klick auf den untenstehenden Link, gelangen Sie direkt zur Übersicht.

Heilpflanzen Nachschlagewerk

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für die Pflege

Weiterbildung für Pflegende aus Palliative Care, Spitex, Pflegeheim, Klinik am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Phytotherapie-Ausbildung für Pflegeberufe. Tagesseminare zu einzelnen Themen.

Info: Was ist Phytotherapie? Phytotherapie in der Pflege

Gesamtprogramm: Phytotherapie für Pflegeberufe

Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Bern, Basel, Aargau, St. Gallen, Schwyz, Wallis, Graubünden, Zürich, Glarus, Schaffhausen.

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Schaffhausen: 20. Mai 2018 im Randen

Die Randen-Hochebene bei Schaffhausen ist bekannt für ihre wunderschönen Blumenwiesen. Am 20. Mai 2018 findet hier eine Kräuterwanderung mit Martin Koradi statt. Sie können am diesem Tag Heilpflanzen, Wildkräuter und seltene einheimische Orchideen kennenlernen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie dabei viel Wissenswertes über ihre Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Die Detailinformationen zu dieser Kräuterwanderung finden Sie hier:

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Schaffhausen

Dort werden auch Ausschreibungen publiziert für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, beispielsweise in den Kantonen Wallis, Luzern, Graubünden, Bern, Glarus, Schwyz, Aargau, Basel, St. Gallen, Obwalden, Zürich – sowie für Ausbildungen und Weiterbildungen in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde in Winterthur (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar).

Inserat

Kräuterwanderungen in der Schweiz

Möchten Sie auf Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen?

Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in den Kantonen Bern, Basel, Aargau, St. Gallen, Glarus, Schaffhausen, Luzern, Graubünden, Wallis, Zürich, Schwyz.

Programm: Kräuterwanderungen Schweiz. Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar Zur Weiterbildung) in Winterthur.

 

Pflanzenfotogalerie

Entdecken Sie unsere neue tolle Pflanzenfotogalerie, mit Fotos von veschiedenen Pflanzenwanderungen wie Lenk und Mürren im Berner Oberland, Melchsee Frutt in Obwalden (Zentralschweiz), Quinten am Walensee im Kanton St. Gallen (Ostschweiz), Randen bei Schaffhasen, Rigi u.a. im Kanton Luzern, Feldis und Vals in Graubünden, Jeizinen im Wallis, Sihlsprung im Kanton Zug…
Tipp: Die Pflanzen auf den Fotos sind jeweils mit deren Namen beschriftet.
Mit einem klick auf den untenstehenden Link kommen Sie direkt auf die Galerie.

Pflanzenfotogalerie mit Heilpflanzen und Alpenblumen

Inserat

Heilkräuterkurse in der Schweiz

Interessiert an Heilkräuterkursen in der Schweiz?

Ausbildung und Weiterbildung in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Wallis, Graubünden, Luzern, Basel, Aargau, Schwyz, St. Gallen, Schaffhausen, Glarus, Zürich.

Programm: Heilkräuterkurse in der Schweiz

 

Detox ist Unsinn

Detox ist nicht nur überflüssig. Es untergräbt auch das Vertrauen in unseren Jeden Frühling schwappt eine Detoxwelle wieder durch’s Land. Früher sagte man zu diesen körperinternen Putzaktionen Engiftungskur oder Entschlackungskur. Aber Detox tönt überzeugender. Die Frauenzeitschrift „Annabelle“ hat Michael Ristow gefragt, was der grösste Unsinn an Detox sei:

„Detox findet im Körper prinzipiell immer statt, dafür gibt es Organe wie die Leber oder die Nieren – und die funktionieren sehr gut. Es ist ein Irrglaube zu … weiterlesen

Quelle: http://heilpflanzen-info.ch/cms/blog/archive/2018/04/10/detox-ist-unsinn.html

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für Spitex, Palliative Care, Pflegeheim und Klinik

Weiterbildung und Ausbildung in Phytotherapie für Pflegeberufe.

Tagesseminare und Lehrgänge vermitteln professionelles Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege - zur Integration in Palliative Care, Spitex, Klink, Pflegeheim.

Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP), Winterthur (Schweiz)

Programm: Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege

Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen für alle interessierten Personen in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Aargau, Zürich, Basel, Bern, St. Gallen, Wallis, Graubünden, Luzern, Schaffhausen, Glarus, Schwyz.

Hopfen bei Unruhe, Angst und Schlafstörungen

Die Deutsche Apotheker Zeitung hat ein Pflanzenporträt veröffentlicht über den Hopfen (Humulus lupulus) in der Phytotherapie. Darin kommen auch die Wirkstoffe zu Sprache:

„Hopfen enthält unter anderem die Bitterstoffe Humulon und Lupulon, außerdem ätherische Öle und Flavonoide. Eine sedierende Wirkung der Inhaltsstoffe wurde nachgewiesen, allerdings konnte keine konkrete wirksamkeitsbestimmende Substanz verantwortlich gemacht werden. Wahrscheinlich sind flüchtige Substanzen, die sich aus den instabilen Hopfen-Bitterstoffen Humulon und Lupulon bilden, an der Wirkung beteiligt.“

Quelle:

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2018/01/01/hopfen-in-der-phytotherapie/chapter:1

Kommentar & Ergänzung:

Beim Hopfen sind bezüglich … weiterlesen

Quelle: http://heilpflanzen-info.ch/cms/blog/archive/2018/04/04/hopfen-bei-unruhe-angst-und-schlafstoerungen.html

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für Pflegeheim, Spitex, Palliative Care und Klinik

Fundierte Weiterbildung und Ausbildung für Pflegeberufe am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende, Tagesseminare zu einzelnen Themen.

Info: Phytotherapie in der Pflege Was ist Phytotherapie?

Gesamtprogramm im Portal Heilpflanzen-Info: Phytotherapie in der Pflege.