Kräuterwanderungen Kanton St. Gallen: Quinten am Walensee am 29. April 2018

In Quinten am Walensee im Kanton St. Gallen findet am 29. April eine Kräuterwanderung statt. Sie können an diesem Tag in einer wunderschönen Landschaft Heilpflanzen und Wildkräuter kennenlernen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes über ihre Wirkungen und ihre Erkennungsmerkmale.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Detaillierte Informationen finden Sie hier:

Kräuterwanderungen Kanton St. Gallen: Quinten

Sie finden dort auch Ausschreibungen für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Graubünden, Aargau, Wallis, Zürich, Schwyz, Glarus, Luzern, Bern, Basel, Schaffhausen – sowie zu den Lehrgängen in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar).

Inserat

Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen

Das können Sie auf Kräuterwanderungen in faszinierenden Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Basel, Wallis, Graubünden, Luzern, Aargau, Schwyz, St. Gallen, Schaffhausen, Zürich, Glarus.

Weiterbildung & Ausbildung in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde in Winterthur.

Programm im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.