Kräuterwanderungen Schweiz: 25. Mai 2015 in Hemberg (Toggenburg)

Interessiert an Kräuterwanderungen in der Schweiz? Am 25. Mai 2015 findet eine Kräuterwanderung in Hemberg im Toggenburg statt.

Hemberg ist eine typische Toggenburger Landgemeinde und liegt auf einem Sonnenplateau zwischen Thur und Necker auf ca. 950-1000 m über Meer.
Der Ort ist bekannt für seine herrliche Rundsicht ins Thur- und Neckertal, aber auch ins Alpsteingebiet. Botanisch interessant ist Hemberg durch seine wertvollen Hochmoore, die bei unserer Tagesexkursion im Zentrum stehen. Wir suchen dabei unter anderem den insektenfressenden Sonnentau (Drosera), eine wunderschöne, fast ein bisschen exotische Pflanze, die bei Husten zur Anwendung kommt.

Sie können auf dieser Kräuterexkursion Heilpflanzen, Wildkräuter und wilde Orchideen kennenlernen und ein paar Stunden Kräuterkunde in der Natur erleben.

Der Kräuterkurs wird geleitet durch Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich).

Die Detailangaben zu diesem Kräuterkurs in Hemberg (Toggenburg, Kanton St. Gallen) finden Sie oben über den Menüpunkt „Kurse„.

Dort werden auch Kursausschreibungen publiziert zu Kräuterwanderungen und Kräuterkursen in anderen Gegenden der Schweiz, zum Beispiel in den Regionen Bern, Luzern, Basel, Zürich, Wallis, Graubünden, Schwyz, Schaffhausen, Glarus – in St. Gallen zudem im Bereich Chäserugg / Schwendiseen und Quinten (Walensee).

 

Inserat

Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen

Das können Sie auf Kräuterwanderungen in faszinierenden Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Basel, Wallis, Graubünden, Luzern, Aargau, Schwyz, St. Gallen, Schaffhausen, Zürich, Glarus.

Weiterbildung & Ausbildung in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde in Winterthur.

Programm im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.