Weiterbildung: Heilpflanzen-Anwendungen in Palliative Care und Onkologiepflege

In Winterthur (Kanton Zürich) gibt es nicht nur die grosse Ausbildungsinstitution für Pflege an der ZHAW, sondern auch das kleine Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP), an dem Weiterbildungen und Ausbildungen für Pflegende angeboten werden. Das SIP ist spezialisiert in der Vermittlung von fundiertem Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege.

Am 30. April 2015 findet am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur ein Tagesseminar statt zum Thema „Heilpflanzen-Anwendungen in Palliative Care und Onkologiepflege“.

Heilpflanzen-Anwendungen haben in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen in der Pflege, in Palliative Care und Onkologiepflege, aber auch allgemein in Spitex, Pflegeheim und Klinik.

In diesem Tagesseminar geht es um die Anwendung von Heilpflanzen bei Beschwerden, die im Bereich Palliative Care und Onkologiepflege auftreten.

Beispielsweise:

Mundschleimhautentzündung, Durchfall, Verstopfung,

Übelkeit / Erbrechen, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Stimmungseinbrüche, Blasenentzündung, reduzierte Abwehrkraft, erhöhte Blutungsneigung,

Hautschäden / Entzündungen….und um Ihre Fragen zum Thema.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde / Naturheilkunde

Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz)

Detailinformationen zu diesem Seminar finden Sie im Portal Heilpflanzen-Info in der Rubrik „Kurse“.

Bitte hier klicken: Weiterbildung Phytotherapie

Dort gibt es auch Kursausschreibungen für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen, sowie für die Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung).

 

Inserat

Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen

Das können Sie auf Kräuterwanderungen in faszinierenden Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Basel, Wallis, Graubünden, Luzern, Aargau, Schwyz, St. Gallen, Schaffhausen, Zürich, Glarus.

Weiterbildung & Ausbildung in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde in Winterthur.

Programm im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.