Beiträge

Heilpflanzen-Anwendungen bei Erkältungskrankheiten

Am 2. November 2015 findet in Winterthur am Seminar für Integrative Phytotherapie ein weiteres Tagesseminar statt zum Thema „Heilpflanzen-Anwendungen bei Erkältungskrankheiten“. Husten, Halsweh, Schnupfen, Heiserkeit, fiebrige Erkältungen – mit Heilpflanzen lassen sich viele dieser Beschwerden lindern. In diesem Tagesseminar wird fundiertes Wissen vermittelt über die Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten von Heilpflanzen bei Erkältungskrankheiten.

Das Tagesseminar richtet sich an Pflegende aus Spitex, Palliative Care, Pflegeheim und Klinik, aber auch an Berufsleute aus Medizin und Naturheilkunde.

Der Kursinhalt wird aber gut verständlich vermittelt, so dass auch Teilnehmende ohne medizinische Vorkenntnisse davon profitieren können und willkommen sind.

Der Kurs wird geleitet durch Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur.

Die Detailinformationen zu diesem Tagesseminar finden Sie oben über den Menüpunkt „Kurse“.

Inserat

Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen

Das können Sie auf Kräuterwanderungen in faszinierenden Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Basel, Wallis, Graubünden, Luzern, Aargau, Schwyz, St. Gallen, Schaffhausen, Zürich, Glarus.

Weiterbildung & Ausbildung in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde in Winterthur.

Programm im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.

Kräuterwanderungen Schweiz: 19. Juli 2015 Schwantenau bei Einsiedeln (Kanton Schwyz)

Die Heilpflanzenschule Schweiz führt am 19. Juli 2015 eine Kräuterwanderung durch in die Hochmoor-Landschaft Schwantenau bei Einsiedeln (Kanton Schwyz). Sie könne dabei Heilpflanzen und Wildkräuter kennenlernen, darunter den faszinierenden, insektenfressenden Sonnentau (Drosera rotundifolia).

Die Schwantenau bei Einsiedeln ist eines der grössten Hochmoore der Schweiz und eine Bilderbuchlandschaft mit nordischem Charakter.

Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes über ihre Wirkungen und ihre Erkennungsmerkmale.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur.

Die Detailangaben zu dieser Kräuterwanderung finden Sie im Portal Heilpflanzen-Info in der Rubrik „Kurse“.

Bitte dazu hier klicken:

Kräuterwanderungen und Kräuterkurse Schweiz

Dort werden auch die Ausschreibungen publiziert für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, beispielsweise in den Kantonen Luzern, Bern, Zürich, St. Gallen, Wallis, Graubünden, Basel, Schaffhausen, Glarus – sowie für die Lehrgänge in Pflanzenheilkunde / Phytotherapie (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur.

Inserat

Weiterbildung in Kräuterheilkunde

Ausbildung und Weiterbildung in Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Lehrgänge, Seminare, Kurse für Berufsleute aus Pflege (Spitex, Palliative Care, Klinik, Pflegeheim), Naturheilkunde und Medizin, sowie für weitere Interessierte auch ohne medizinische Grundausbildung.

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen in verschiedenen schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Bern, Basel, Schaffhausen, St.Gallen, Wallis, Graubünden, Zürich, Schwyz, Glarus, Aargau.

Programm in Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.

Kräuterwanderungen Schweiz: 18. Juli 2015 in Sörenberg (Entlebuch, Kanton Luzern)

Interessiert an Kräuterwanderungen zum Kennenlernen von Heilpflanzen und Wildkräuter? Am 18. Juli 2015 findet eine Kräuterwanderung statt in Sörenberg im Entlebuch (Kanton Luzern). Sie können auf dieser Kräuterwanderung Heilpflanzen und Wildkräuter in einer faszinierenden Hochmoor-Landschaft entdecken und erfahren dabei viel Interessantes über die Wirkungen und Erkennungsmerkmale der Heilpflanzen.

Sörenberg gehört zur UNESCO Biosphäre Entlebuch.

Leitung der Kräuterwanderung: Martin Koradi, Dozent für Pflanzenheilkunde / Phytotherapie / Naturheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur.

Die Detailangaben zu dieser Kräuterwanderung der Heilpflanzenschule Schweiz finden Sie im Portal Heilpflanzen-Info der Rubrik „Kurse“.

Bitte hier klicken:

Kräuterwanderungen & Kräuterkurse in der Schweiz

Inserat

Interessiert an Wildkräuterkursen in der Schweiz?

Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen in schönen Landschaften kennenlernen. Wildkräuterkurse in den Kantonen Graubünden, Bern, Basel, Wallis, Aargau, Schaffhausen, St. Gallen, Luzern, Glarus, Schwyz, Zürich....

Programm im Portal Heilpflanzen-Info: Wildkräuterkurse Schweiz. Dort finden Sie auch Lehrgänge für Ausbildung und Weiterbildung in Kräuterheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Kräuterwanderungen in Mürren (Berner Oberland, Schweiz) 2015

Interessiert an Kräuterkursen und Kräuterwanderungen im Berner Oberland? – Vom 4. – 9. Juli 2015 finden in Mürren im Lauterbrunnental (Berner Oberland, Schweiz) Kräuterwanderungen statt, auf denen Sie Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen in einer imposanten Berglandschaft kennenlernen können. Zu den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes über ihre Erkennungsmerkmale und ihre Wirkungen.

Die Kräuterwanderungen werden geleitet von Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur. Sie verbinden Kräuterkunde in der Natur mit eindrücklichen Bergwanderungen.

Mürren liegt auf einer Sonnenterrasse hoch über dem Lauterbrunnental und mit Blick auf die grössten Berge des Berner Oberlandes.

Die detaillierten Informationen zu diesen Kräuterwanderungen finden Sie oben über den Menüpunkt „Kurse“.

Dort werden auch die Ausschreibungen publiziert für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz – in den Kantonen St. Gallen, Schwyz, Glarus, Zürich, Wallis, Luzern, Basel, Schaffhausen, Graubünden, Bern – sowie für Lehrgänge in Kräuterheilkunde / Phytotherapie (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur.

 

 

Inserat

Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in der Schweiz

Fundiertes Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen:

Tagesseminare zur Weiterbildung in speziellen Themen der Pflanzenheilkunde;

Phytotherapie-Ausbildung für Berufsleute aus Pflege (z.B. Palliative Care, Spitex, Klinik, Pflegeheim), Naturheilkunde und Medizin;

Heilpflanzen-Seminar über 6 Wochenenden für Interessierte ohne medizinische Grundausbildung;

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse in den Kantonen Aargau, Basel, Zürich, Schaffhausen, St. Gallen, Glarus, Graubünden, Wallis, Bern, Luzern, Schwyz, Obwalden.

Gesamtprogramm im Portal Heilpflanzen-Info.

Kräuterwanderungen in Lenk im Simmental (Berner Oberland, Schweiz) 2015

Lust auf Kräuterwanderungen in der Schweiz? Vom 27. Juni bis 2. Juli 2015 finden in Lenk im Simmental (Berner Oberland) Kräuterwanderungen in einer faszinierenden Berglandschaft statt. Sie können dort Heilpflanzen, Wildkräuter, Alpenblumen und viele wild wachsende Orchideen kennenlernen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes über ihre Erkennungsmerkmale und ihre Wirkungen. Dieser Aktivurlaub verbindet Kräuterkunde in der Natur mit Bergwanderungen. Geleitet werden die Kräuterwanderungen durch Martin Koradi, Dozent für Pflanzenheilkunde / Phytotherapie am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur. Die Detailinformationen zu diesen Kräuterwanderungen finden Sie im Portal Heilpflanzen-Info in der Rubrik „Kurse“.

Bitte dazu hier klicken:

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse in der Schweiz

Dort werden auch Ausschreibungen publiziert zu weiteren Kräuterkursen und Kräuterwanderungen in anderen Gegenden der Schweiz, beispielsweise in den Regionen Graubünden, St. Gallen, Wallis, Zürich, Luzern, Glarus, Schaffhausen, Basel, Bern – sowie zu den Lehrgängen in Kräuterheilkunde / Phytotherapie (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar) in Winterthur.

Inserat

Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in der Schweiz

Interessiert an Kräuterkursen und Kräuterwanderungen in der Schweiz?

Möchten Sie auf Kräuterwanderungen in schönen Landschaften Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen? Oder in fundierten Lehrgängen aktuelles Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen erwerben?

Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in den Kantonen Bern, Wallis, Luzern, Basel, Aargau, Schaffhausen, Glarus, Schwyz, Graubünden, St. Gallen, Zürich finden Sie im Gesamtprogramm:

Kräuterkurse & Kräuterwanderungen. Dort finden Sie ausserdem Ausschreibungen für Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Kräuterwanderungen Schweiz: 12. Juli 2015 Sunnbüel ob Kandersteg (Berner Oberland)

Interessieren Sie sich für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in der Schweiz zum Kennenlernen von Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen?

Am 12. Juli 2015 findet eine Kräuterwanderung statt auf Sunnbüel oberhalb von Kandersteg im Berner Oberland.

Das Hochtal Sunnbüel erreichen wir mit der Luftseilbahn und machen dort auf etwa 2000 m ü. M. eine Rundwanderung in faszinierenden Berglandschaft mit ausserordentlich vielfältiger Alpenflora. Die Luftseilbahn bringt uns dann zum Talboden zurück, wo wir entlang dem Fluss Kander zum Bahnhof Kandersteg wandern.

Weil wir so ohne grosse Anstrengung zwei verschiedene Höhenstufen erkunden können, werden wir eine grosse Vielfalt an Heilpflanzen, Alpenblumen und Wildkräuter entdecken und kennenlernen.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur.

Die Detailinformationen zu dieser Kräuterwanderung finden Sie oben über den Menüpunkt „Kurse“.

Dort gibt es auch Kursausschreibungen für weitere Kräuterwanderungen in Kanton Bern (Lenk und Mürren) und ausserdem in den Regionen Luzern, Basel, Zürich, Schwyz, Schaffhausen, Wallis, Graubünden, Zürich, St. Gallen.

 

 

 

 

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für die Pflege

Weiterbildung für Pflegende aus Palliative Care, Spitex, Pflegeheim, Klinik am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Phytotherapie-Ausbildung für Pflegeberufe. Tagesseminare zu einzelnen Themen.

Info: Was ist Phytotherapie? Phytotherapie in der Pflege

Gesamtprogramm: Phytotherapie für Pflegeberufe

Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Bern, Basel, Aargau, St. Gallen, Schwyz, Wallis, Graubünden, Zürich, Glarus, Schaffhausen.

Info: Kräuterwanderung Quinten (Kanton St. Gallen) vom 3. Mai ausgebucht

Die Kräuterwanderung von 3. Mai 2015 in Quinten am Walensee ist ausgebucht. Die Nachfrage nach dieser Kräuterexkursion ist jedes Jahr gross – Quinten ist vom Mittelland aus gut erreichbar und bietet jeweils einen Start in die Frühlingsflora. Voraussichtlich wird es im Jahr 2016 also etwa zur gleichen Jahreszeit wieder eine solche Kräuterwanderung am Fusse der Churfirsten geben. Noch Plätze frei hat es zur Zeit in den Kräuterwanderungen im die Rheinschlucht (Graubünden) am 10. Mai, in den Randen bei Schaffhausen (am 17. Mai), in die „Petite Camargue“ bei Basel (24. Mai), nach Hemberg im Toggenburg (25. Mai) und nach Jeizinen im Wallis am 31. Mai. Jetzt anmelden und Heilpflanzen und Wildblumen auf Kräuterkursen in der Natur kennenlernen. Die genauen Angaben zu den Kräuterwanderungen und Kräuterkursen in der Schweiz finden Sie oben über den Menüpunkt „Kurse“.

Inserat

Kräuterwanderungen in der Schweiz

Möchten Sie auf Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen?

Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in den Kantonen Bern, Basel, Aargau, St. Gallen, Glarus, Schaffhausen, Luzern, Graubünden, Wallis, Zürich, Schwyz.

Programm: Kräuterwanderungen Schweiz. Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar Zur Weiterbildung) in Winterthur.

 

Kräuterwanderungen Schweiz: 11. Juli 2015 Mettmenalp im Glarnerland

Interessieren Sie sich für Kräuterwanderungen in der Schweiz zum Kennenlernen von Heilpflanzen, Alpenblumen und Wildkräuter? Am 11. Juli 2015 findet auf der Mettmenalp im Herzen der Glarner Alpen eine Kräuterwanderung statt. Die Mettmenalp im Kanton Glarus ist fast ein Geheimtipp.

Hier besteht seit 1548 der „Freiberg Kärpf“ als ältestes Wildschutzgebiet Europas. Steinböcke, Gemsen, Hirsche, Rehe, Murmeltiere, Steinadler, Birkhühner und viele andere Tiere sind in dieser Gegend zu Hause – und es gibt eine reichhaltige Alpenflora. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes über ihre Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Die Detailinformationen zur dieser Kräuterwanderung finden Sie oben über die Rubrik „Kurse“.

Dort gibt es auch die Kursausschreibungen für Kräuterwanderungen in anderen Gegenden der Schweiz, zum Beispiel in den Regionen Basel, Bern, Luzern, Zürich, St. Gallen, Schaffhausen, Graubünden, Wallis, Schwyz – und auch für die Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

 

 

Inserat

Heilkräuterkurse in der Schweiz

Interessiert an Heilkräuterkursen in der Schweiz?

Ausbildung und Weiterbildung in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Wallis, Graubünden, Luzern, Basel, Aargau, Schwyz, St. Gallen, Schaffhausen, Glarus, Zürich.

Programm: Heilkräuterkurse in der Schweiz

 

Kräuterwanderung Jeizinen – Gampel (Wallis, Schweiz)

Interessieren Sie sich für Heilpflanzen und Wildkräuter?

Am 31. Mai 2015 findet Oberwallis eine Kräuterwanderung von Jeizinen nach Gampel statt. Wir wandern dabei durch einen Südhang mit ausgesprochen vielfältiger Pflanzenwelt. Bunte Blumenwiesen, Flaumeichen-Wälder, die Jupiter-Lichtnelke und die eindrückliche „Walliser Felsensteppe“ bieten faszinierende Naturerlebnisse.

Bei den Heilpflanzen erfahren sie viel Interessantes über ihre Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Die Südhänge zwischen Jeizinen und Gampel sind aber auch reich an Schmetterlingen und Vögeln.

Sie finden die Detailinformationen zu dieser Kräuterwanderung im Wallis oben über den Menüpunkt „Kurse“.

Dort gibt es auch Ausschreibungen für weitere Kräuterwanderungen in anderen Gegenden der Schweiz, zum Beispiel in den Regionen Bern, Luzern, Graubünden, Schwyz, St. Gallen, Basel, Zürich, Schaffhausen, Glarus.

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für Spitex, Palliative Care, Pflegeheim und Klinik

Weiterbildung und Ausbildung in Phytotherapie für Pflegeberufe.

Tagesseminare und Lehrgänge vermitteln professionelles Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege - zur Integration in Palliative Care, Spitex, Klink, Pflegeheim.

Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP), Winterthur (Schweiz)

Programm: Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege

Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen für alle interessierten Personen in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Aargau, Zürich, Basel, Bern, St. Gallen, Wallis, Graubünden, Luzern, Schaffhausen, Glarus, Schwyz.

Kräuterwanderungen Schweiz: 25. Mai 2015 in Hemberg (Toggenburg)

Interessiert an Kräuterwanderungen in der Schweiz? Am 25. Mai 2015 findet eine Kräuterwanderung in Hemberg im Toggenburg statt.

Hemberg ist eine typische Toggenburger Landgemeinde und liegt auf einem Sonnenplateau zwischen Thur und Necker auf ca. 950-1000 m über Meer.
Der Ort ist bekannt für seine herrliche Rundsicht ins Thur- und Neckertal, aber auch ins Alpsteingebiet. Botanisch interessant ist Hemberg durch seine wertvollen Hochmoore, die bei unserer Tagesexkursion im Zentrum stehen. Wir suchen dabei unter anderem den insektenfressenden Sonnentau (Drosera), eine wunderschöne, fast ein bisschen exotische Pflanze, die bei Husten zur Anwendung kommt.

Sie können auf dieser Kräuterexkursion Heilpflanzen, Wildkräuter und wilde Orchideen kennenlernen und ein paar Stunden Kräuterkunde in der Natur erleben.

Der Kräuterkurs wird geleitet durch Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich).

Die Detailangaben zu diesem Kräuterkurs in Hemberg (Toggenburg, Kanton St. Gallen) finden Sie oben über den Menüpunkt „Kurse„.

Dort werden auch Kursausschreibungen publiziert zu Kräuterwanderungen und Kräuterkursen in anderen Gegenden der Schweiz, zum Beispiel in den Regionen Bern, Luzern, Basel, Zürich, Wallis, Graubünden, Schwyz, Schaffhausen, Glarus – in St. Gallen zudem im Bereich Chäserugg / Schwendiseen und Quinten (Walensee).

 

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für Pflegeheim, Spitex, Palliative Care und Klinik

Fundierte Weiterbildung und Ausbildung für Pflegeberufe am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende, Tagesseminare zu einzelnen Themen.

Info: Phytotherapie in der Pflege Was ist Phytotherapie?

Gesamtprogramm im Portal Heilpflanzen-Info: Phytotherapie in der Pflege.