Beiträge

Weiterbildung: Heilpflanzen-Anwendungen in der Palliative Care

Interessieren Sie sich für

Weiterbildungskurse zum Thema Heilpflanzen-Anwendungen in der Palliative Care?

Wir haben am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur ein breites Angebot an Kurse und Lehrgängen, die fundiertes Wissen vermitteln zum Einsatz von Heilpflanzen-Anwendungen in der Palliative Care.

Das nächste Tagesseminar zu diesem Thema findet am 24. Oktober 2017 in Winterthur statt.

Hier ein paar Angaben zum Kursinhalt:

Heilpflanzen-Anwendungen eignen sich gut zur Linderung zahlreicher Beschwerden, die als Begleiterscheinung der Tumorerkrankung oder als Folge von Chemotherapie oder Strahlentherapie auftreten. In der Palliative Care ermöglichen Heilpflanzen-Anwendungen Pflegenden in Situationen, in denen sie wenig zur Linderung des Leidens beitragen können, oft noch positive Veränderungen. Auch können sie dadurch den Angehörigen sinnvolle Instrumente in die Hand geben, womit diese im alltäglichen Umgang mit ihren Verwandten ebenfalls handlungsfähiger werden.
Es geht in diesem Tagesseminar um Themen wie:
Mundschleimhautentzündung, Durchfall, Verstopfung, Übelkeit / Erbrechen, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Stimmungseinbrüche, Blasenentzündung, reduzierte Abwehrkraft, erhöhte Blutungsneigung, Hautschäden / Entzündungen….und um Ihre Fragen zum Thema.

Die vollständige Kursausschreibung finden Sie hier:

Heilpflanzen-Anwendungen in Palliative Care und Onkologiepflege

Am 7. / 8. Dezember 2017 startet zudem ein weiterer Lehrgang der Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende. Diese fundierte Ausbildung bietet eine solide Basis für die Integration von Heilpflanzen-Anwendungen in Pflegeinstitutionen.

Details zur Phytotherapie-Ausbildung finden Sie hier:

Phytotherapie-Ausbildung

Inserat

Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen

Das können Sie auf Kräuterwanderungen in faszinierenden Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Basel, Wallis, Graubünden, Luzern, Aargau, Schwyz, St. Gallen, Schaffhausen, Zürich, Glarus.

Weiterbildung & Ausbildung in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde in Winterthur.

Programm im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.

Kräuterwanderung am 6. Mai 2017 in Quinten am Walensee (Kanton St. Gallen)

Weil die erste Kräuterwanderung in Quinten am 1. Mai rasch ausgebucht war, haben wir für den 6. Mai eine weitere Kräuterwanderung ausgeschrieben, die nun auch bald voll ist. Es hat zur Zeit nur noch drei freie Plätze.

Wer in Quinten noch teilnehmen möchte, sollte sich also rasch anmelden.

Quinten wird nicht umsonst „Riviera der Ostschweiz“ genannt. Das Klima hier ist wirklich sehr mild, so dass bereits anfangs Mai eine reichhaltige Pflanzenwelt anzutreffen ist. Lernen Sie Heilpflanzen und Wildkräuter kennen auf einer Kräuterwanderung in Quinten am Walensee (Kanton St. Gallen, Ostschweiz).

Detailprogramm und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier:

Kräuterwanderung Quinten (Kanton St. Gallen / Ostschweiz)

Dort finden Sie via „Kurskalender“ auch Ausschreibungen für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Aargau, Bern, Basel, Luzern, Schwyz, Obwalden, Schaffhausen, Wallis, Graubünden, Zürich, Glarus – sowie für Weiterbildungen und Ausbildungen in Pflanzenheilkunde / Phytotherapie in Winterthur (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar).

 

 

Inserat

Weiterbildung in Kräuterheilkunde

Ausbildung und Weiterbildung in Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Lehrgänge, Seminare, Kurse für Berufsleute aus Pflege (Spitex, Palliative Care, Klinik, Pflegeheim), Naturheilkunde und Medizin, sowie für weitere Interessierte auch ohne medizinische Grundausbildung.

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen in verschiedenen schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Bern, Basel, Schaffhausen, St.Gallen, Wallis, Graubünden, Zürich, Schwyz, Glarus, Aargau.

Programm in Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.

Weiterbildungen für die Pflege gibts nicht nur am Careum in Zürich oder an der ZHAW in Winterthur….

Weiterbildungen für die Pflege gibts nicht nur an den grossen Ausbildungsinstitutionen wie dem Careum in Zürich oder der ZHAW in Winterthur, sondern auch am kleinen „Seminar für Integrative Phytotherapie“ (SIP), an dem Weiterbildungen und Ausbildungen für Pflegende angeboten werden. Das SIP ist spezialisiert in der Vermittlung von fundiertem Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege – ein Thema, das bei den „Grossen“ keinen Platz hat.

In Pflegefeldern wie Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrie nimmt die Bedeutung von Heilpflanzen-Anwendungen zu.

Interessiert? Hier gibts weitere Informationen:

Text zum Thema „Phytotherapie in der Pflege“.

Tagesseminare zu einzelnen Themen aus dem Bereich Phytotherapie in der Pflege im Gesamtprogramm des Seminars für Integrative Phytotherapie.

Und hier gehts zur Ausschreibung für die Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende.

 

Inserat

Interessiert an Wildkräuterkursen in der Schweiz?

Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen in schönen Landschaften kennenlernen. Wildkräuterkurse in den Kantonen Graubünden, Bern, Basel, Wallis, Aargau, Schaffhausen, St. Gallen, Luzern, Glarus, Schwyz, Zürich....

Programm im Portal Heilpflanzen-Info: Wildkräuterkurse Schweiz. Dort finden Sie auch Lehrgänge für Ausbildung und Weiterbildung in Kräuterheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Weiterbildung Palliative Care im Pflegeheim: Heilpflanzen-Anwendungen

In Winterthur (Kanton Zürich) gibt es nicht nur die grosse Ausbildungsinstitution für Pflege an der ZHAW, sondern auch das kleine Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP), an dem Weiterbildungen und Ausbildungen für Pflegende angeboten werden. Das SIP ist spezialisiert in der Vermittlung von fundiertem Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege.

Am 2. Mai 2017 führt das SIP in Winterthur ein Tagesseminar durch zum Thema „Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologiepflege und Palliative Care“.

Vermittelt werden fundierte Heilpflanzen-Anwendungen bei Beschwerden, die in Palliative Care und Onkologiepflege von Bedeutung sind,

Das Seminar eignet sich gut für Pflegende aus Pflegeheimen, Spitex, Klinik und aus Institutionen der Palliative Care.

Die Detailangaben zu diesen Weiterbildungstag finden Sie im Kurskalender im Portal Phytotherapie-Seminare.

Dort finde Sie auch die Ausschreibungen für die Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende und für Kräuterwanderungen in den Kantonen Zürich, Bern, Basel, Luzern, Obwalden, Schwyz, Aargau, Schaffhausen, St. Gallen, Wallis, Graubünden, Glarus.

Inserat

Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in der Schweiz

Fundiertes Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen:

Tagesseminare zur Weiterbildung in speziellen Themen der Pflanzenheilkunde;

Phytotherapie-Ausbildung für Berufsleute aus Pflege (z.B. Palliative Care, Spitex, Klinik, Pflegeheim), Naturheilkunde und Medizin;

Heilpflanzen-Seminar über 6 Wochenenden für Interessierte ohne medizinische Grundausbildung;

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse in den Kantonen Aargau, Basel, Zürich, Schaffhausen, St. Gallen, Glarus, Graubünden, Wallis, Bern, Luzern, Schwyz, Obwalden.

Gesamtprogramm im Portal Heilpflanzen-Info.

Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende aus Österreich

Ich höre immer wieder, dass es für Pflegende in Österreich fast unmöglich ist, eine fundierte Phytotherapie-Ausbildung zu absolvieren. Das ist schade, denn auch in Österreich ist es sinnvoll, professionelle Heilpflanzen-Anwendungen in Pflegeheime, Palliative Care, Klinik und ambulante Pflege zu integrieren. Inzwischen haben bereits je eine Pflegende aus Wien und aus dem Tirol am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur die Phytotherapie-Ausbildung erfolgreich absolviert.

Falls Sie also in Österreich wohnen und an der Phytotherapie-Ausbildung interessiert sind, finden Sie hier genauere Informationen:

Phytotherapie-Ausbildung Schweiz

Inserat

Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in der Schweiz

Interessiert an Kräuterkursen und Kräuterwanderungen in der Schweiz?

Möchten Sie auf Kräuterwanderungen in schönen Landschaften Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen? Oder in fundierten Lehrgängen aktuelles Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen erwerben?

Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in den Kantonen Bern, Wallis, Luzern, Basel, Aargau, Schaffhausen, Glarus, Schwyz, Graubünden, St. Gallen, Zürich finden Sie im Gesamtprogramm:

Kräuterkurse & Kräuterwanderungen. Dort finden Sie ausserdem Ausschreibungen für Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst, Depression

Am 29. März 2017 findet in Winterthur am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) wieder das Tagesseminar statt zum Thema „Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst, Depression“.

Der Kurs eignet sich gut als Weiterbildung für Pflegende aus Spitex, Palliative Care, Pflegeheim und Klinik, für Berufsleute aus Medizin und Naturheilkunde, aber auch für interessierte Laien.

Die Detailinformationen finden Sie im Portal Phytotherapie-Seminare im Kurskalender.

Dort werden auch die Ausschreibungen publiziert für die Phytotherapie-Ausbildung am SIP.

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für die Pflege

Weiterbildung für Pflegende aus Palliative Care, Spitex, Pflegeheim, Klinik am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Phytotherapie-Ausbildung für Pflegeberufe. Tagesseminare zu einzelnen Themen.

Info: Was ist Phytotherapie? Phytotherapie in der Pflege

Gesamtprogramm: Phytotherapie für Pflegeberufe

Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Bern, Basel, Aargau, St. Gallen, Schwyz, Wallis, Graubünden, Zürich, Glarus, Schaffhausen.

Führen Sie in Winterthur auch Kurse oder Ausbildungen in Spagyrik durch?

Gelegentlich werde ich gefragt, ob ich in Winterthur auch Kurse oder Ausbildungen in Spagyrik durchführe. Dabei zeigt sich immer wieder, dass die Unterschiede zwischen Phytotherapie und Spagyrik oft nicht bekannt sind. Spagyrik unterscheidet sich fundamental von Phytotherapie. Spagyrik ist ein vor allem auch geschichtlich sehr interessantes Verfahren, das bisher aber kaum Belege für seine Wirksamkeit erbringen konnte. Daher kann Spagyrik in meinen Lehrgängen und Kursen zu Thema werden, ist aber kein Bestandteil der Phytotherapie-Ausbildung.

Hier gibt es dazu mehr Informationen:

Was ist Spagyrik?

Wie unterscheiden sich Spagyrik-Essenzen von Pflanzentinkturen?

Was ist Phytotherapie?

 

 

 

Inserat

Kräuterwanderungen in der Schweiz

Möchten Sie auf Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen?

Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in den Kantonen Bern, Basel, Aargau, St. Gallen, Glarus, Schaffhausen, Luzern, Graubünden, Wallis, Zürich, Schwyz.

Programm: Kräuterwanderungen Schweiz. Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar Zur Weiterbildung) in Winterthur.

 

Phytotherapie in der Psychiatrie

Interessieren Sie sich für

Phytotherapie in der Psychiatrie?

Am 29. März 2017 gibt es dazu in Winterthur ein Tagesseminar zum Thema „Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst und Depression“.

Dieses Tagesseminar wir auch später regelmässig wiederholt. Informieren Sie sich über die Daten. Wer fundierter in diesen Bereich einsteigen will, kann am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur die Phytotherapie-Ausbildung über 15mal 2 Tage besuchen.

Informationen zu den Ausbildungen und Weiterbildungen bekommen Sie hier:

Programm Phytotherapie & Heilpflanzen-Anwendungen in der Psychiatrie

Inserat

Heilkräuterkurse in der Schweiz

Interessiert an Heilkräuterkursen in der Schweiz?

Ausbildung und Weiterbildung in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Wallis, Graubünden, Luzern, Basel, Aargau, Schwyz, St. Gallen, Schaffhausen, Glarus, Zürich.

Programm: Heilkräuterkurse in der Schweiz

 

Kräuterwanderwoche in Mürren im Berner Oberland vom 9. – 14. Juli 2017

Lust auf Aktivferien in der Natur? In der Kräuterwanderwoche in Mürren im Berner Oberland können Sie auf Bergwanderungen in einer fantastischen Landschaft Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen. Vorkenntnisse sind nicht nötig, aber auch kein Hindernis. Bergwanderfähigkeit wird aber vorausgesetzt.

Hier gehts zur Reportage der Zeitschrift GesundheitsSprechstunde von der Kräuterwanderwoche in Mürren:

Kräuterwanderwoche Mürren (Reportage)

Und hier gehts zum aktuellen Kursprogramm mit der Ausschreibung für die Kräuterwanderwoche in Mürren:

Kräuterwanderungen und Kräuterkurse Schweiz

Dort werden auch die Ausschreibungen publiziert für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in den Kantonen Zürich, Bern, Basel, Luzern, Schwyz, Obwalden, Schaffhausen, Aargau, St. Gallen, Graubünden, Wallis – sowie für die Ausbildungen und Weiterbildungen in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung).

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für Spitex, Palliative Care, Pflegeheim und Klinik

Weiterbildung und Ausbildung in Phytotherapie für Pflegeberufe.

Tagesseminare und Lehrgänge vermitteln professionelles Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege - zur Integration in Palliative Care, Spitex, Klink, Pflegeheim.

Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP), Winterthur (Schweiz)

Programm: Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege

Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen für alle interessierten Personen in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Aargau, Zürich, Basel, Bern, St. Gallen, Wallis, Graubünden, Luzern, Schaffhausen, Glarus, Schwyz.

Palliative Care Weiterbildung: Heilpflanzen-Anwendungen

In Winterthur (Kanton Zürich) gibt es nicht nur die grosse Ausbildungsinstitution für Pflege an der ZHAW, sondern auch das kleine Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP), an dem Weiterbildungen und Ausbildungen für Pflegende angeboten werden. Das SIP ist spezialisiert in der Vermittlung von fundiertem Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege.

Interessieren Sie sich für fundierte Heilpflanzen-Anwendungen in der Palliative Care?

Am 2. Mai 2017 finden zu diesem Thema am SIP in Winterthur eine Weiterbildung statt für Pflegende aus Palliative Care, Spitex, Pflegeheim und Klinik. Das Tagesseminar gibt einen guten Einblick in die Möglichkeiten der Phytotherapie bei Übelkeit, Appetitlosigkeit, Mundschleimhautentzündungen etc. etc.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Heilpflanzen-Anwendungen: Weiterbildung Palliative Care – jetzt anmelden!

Detaillierte Infos im Gesamtprogramm Phytotherapie.

Dort finden Sie auch die Ausschreibungen für die Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende.

 

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für Pflegeheim, Spitex, Palliative Care und Klinik

Fundierte Weiterbildung und Ausbildung für Pflegeberufe am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende, Tagesseminare zu einzelnen Themen.

Info: Phytotherapie in der Pflege Was ist Phytotherapie?

Gesamtprogramm im Portal Heilpflanzen-Info: Phytotherapie in der Pflege.