Heilpflanzen-Anwendungen in der Palliative Care – Weiterbildung am 23. Oktober 2014

In Winterthur (Kanton Zürich) gibt es nicht nur die grosse Ausbildungsinstitution für Pflege an der ZHAW, sondern auch das kleine Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP), an dem Weiterbildungen und Ausbildungen für Pflegende angeboten werden. Das SIP ist spezialisiert in der Vermittlung von fundiertem Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege.

Am 23. Oktober 2014 findet in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz) wieder ein Tagesseminar zum Thema „Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologiepflege und Palliative Care“ statt. Angesprochen sind Pflegende aus Onkologiepflege und Palliative Care, aber auch aus Spitex, Pflegeheim und Klinik, ausserdem weitere Interessierte aus Medizin oder Naturheilkunde. Der Kursinhalt wird gut verständlich vermittelt, so das darüber hinaus auch Teilnehmende ohne medizinische Grundkenntnisse profitieren werden und teilnehmen können.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz)

Die Detailinformationen zu diesem Tagesseminar finden Sie oben über die Rubrik „Kurse“.

Inserat

Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen

Das können Sie auf Kräuterwanderungen in faszinierenden Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Basel, Wallis, Graubünden, Luzern, Aargau, Schwyz, St. Gallen, Schaffhausen, Zürich, Glarus.

Weiterbildung & Ausbildung in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde in Winterthur.

Programm im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.