Beiträge

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Basel-Land: 27. Mai 2018 Blauen-Südhang (Laufentaler Jura)

Interessieren Sie sich für Kräuterkurse / Kräuterwanderungen in der Region Jura / Basel-Land?

Am 27. Mai 2018 findet im Laufentaler Jura am blumenreichen Blauen-Südhang eine Kräuterwanderung statt, auf der Sie Heilpflanzen, Wildkräuter und seltene Orchideen kennenlernen können. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie dabei viel Interessantes über ihre Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Die Gemeinde Blauen (530 m ü.M.) liegt auf einer panoramareichen Sonnenterrasse im Jura mit schöner Aussicht auf die Passwang-Kette, das Laufener-Becken und den Hochjura. Wir entdecken die unter Naturschutz stehende 46 Hektaren grosse Blauenweide oberhalb des Dorfes mit ihrer vielfältigen Fauna und Flora. Hier wachsen mehr als 250 Pflanzenarten, darunter auch einige Orchideen, und ausserdem zahlreiche Schmetterlinge und Vögel (grosser Brutbestand an Neuntötern). Wir durchqueren auf unserer Kräuterwanderung Waldpartien, Wiesen und Trockenweiden, die mehr Pflanzenarten aufweisen als in jedem anderen Lebensraum der Region. Mit etwas Glück treffen wir auch das schöne Tausenguldenkraut und die seltene Bienen-Ragwurz.

Die Detailangaben zu dieser Kräuterwanderung finden Sie hier:

Kräuterwanderungen & Kräuterkurse Jura / Basel-Land

Dort werden auch Ausschreibungen veröffentlicht für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Bern, Zürich, Schaffhausen, Obwalden, Schwyz, Solothurn, St. Gallen, Aargau, Glarus, Graubünden, Wallis – sowie für die Ausbildungen und Weiterbildungen in Pflanzenheilkunde / Phytotherapie am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar).

 

Inserat

Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen

Das können Sie auf Kräuterwanderungen in faszinierenden Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Basel, Wallis, Graubünden, Luzern, Aargau, Schwyz, St. Gallen, Schaffhausen, Zürich, Glarus.

Weiterbildung & Ausbildung in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde in Winterthur.

Programm im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse Kanton Luzern: Rigi am 2. Juni 2018

Interessieren Sie sich für Kräuterwanderungen / Kräuterkurse im Kanton Luzern?

Am 2. Juni 2018 findet eine Kräuterwanderung auf der Rigi im Kanton Luzern statt. Dabei können Sie in der wunderschönen Rigi-Landschaft Heilpflanzen und Wildkräuter kennenlernen.

Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes über ihre Wirkungen und ihre Erkennungsmerkmale. Geleitet wird die Kräuterwanderung von Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Die Detailangaben zu dieser Kräuterwanderung finden Sie hier:

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse Kanton Luzern

Dort werden auch Ausschreibungen veröffentlicht für weitere Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Graubünden, Zürich, St. Gallen, Schaffhausen, Obwalden, Schwyz, Glarus, Wallis, Luzern, Basel, Bern, Aargau – sowie für Ausbildungen und Weiterbildungen in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am SIP in Winterthur (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung).

Inserat

Weiterbildung in Kräuterheilkunde

Ausbildung und Weiterbildung in Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Lehrgänge, Seminare, Kurse für Berufsleute aus Pflege (Spitex, Palliative Care, Klinik, Pflegeheim), Naturheilkunde und Medizin, sowie für weitere Interessierte auch ohne medizinische Grundausbildung.

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen in verschiedenen schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Bern, Basel, Schaffhausen, St.Gallen, Wallis, Graubünden, Zürich, Schwyz, Glarus, Aargau.

Programm in Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.

Ausbildung & Weiterbildung: Kräuterfachfrau werden?

Die Beschäftigung mit Heilkräutern und Wildkräutern liegt seit einiger Zeit sehr im Trend. Wer sich mit diesem Thema intensiver befasst merkt aber oft rasch, wie schwierig es ist, sich auf eigene Faust fundiertes Wissen anzueignen. Daraus entsteht oft der Wunsch nach einer Weiterbildung oder Ausbildung in der Kräuterheilkunde und es kommen Berufsziele wie „Kräuterfachfrau“ ins Blickfeld. Nun ist „Kräuterfachfrau“ aber kein geschützter Titel. Jede und jeder kann sich Kräuterfachfrau oder Kräuterfachmann nennen.

Dieser Titel ist also vollkommen irrelevant.

Entscheidend ist nur die Frage, wie und wo man sich fundiertes, geprüftes Wissen über die Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten von Heilpflanzen erwerben kann.

Am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur bieten wir dazu eine sehr breite Palette an Weiterbildungen und Ausbildungen:

☛ Kräuterwanderungen in verschiedenen Regionen der Schweiz

Auf Kräuterwanderungen in den Kantonen Zürich, Bern, Aargau, St. Gallen, Basel, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, Glarus, Luzern, Wallis, Graubünden, Obwalden können Sie Heilpflanzen und Wildkräuter in der Natur kennenlernen.

☛ Phytotherapie-Ausbildung

Die Phytotherapie-Ausbildung erstreckt sich über 15mal 2 Tage verteilt über etwa 20 Monate und bietet umfassendes und fundiertes Wissen über die Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten von Heilpflanzen. Sie richtet sich einerseits an Berufsleute aus Pflege, Medizin, Naturheilkunde, Massage, Physiotherapie, Ernährungsberatung etc., kann aber auch von Interessierten ohne medizinisch Grundlagen besucht werden. Wer die Phytotherapie-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat kann sich zum Beispiel als „Kräuterfachfrau mit Phytotherapie-Ausbildung SIP“ bezeichnen.

☛ Heilpflanzen-Seminar

Das Heilpflanzen-Seminar über sechs Wochenenden bietet kompaktes Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen. Fünf Wochenenden finden in Winterthur statt, das sechste besteht aus Kräuterwanderungen in den Bergen.

☛ Tagesseminare Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur werden auch Tagesseminare zu bestimmten Themen durchgeführt, zum Beispiel:

  • Heilpflanzen-Anwendungen für Onkologiepflege und Palliative Care
  • Heilpflanzen-Anwendungen bei Hauterkrankungen und Wunden
  • Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst und Depression
  • Heilpflanzen-Anwendungen bei Erkältungskrankheiten.

Die Detailinformationen zu allen Angeboten finden Sie hier:

Ausbildung & Weiterbildung Kräuterfachfrau

 

Inserat

Interessiert an Wildkräuterkursen in der Schweiz?

Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen in schönen Landschaften kennenlernen. Wildkräuterkurse in den Kantonen Graubünden, Bern, Basel, Wallis, Aargau, Schaffhausen, St. Gallen, Luzern, Glarus, Schwyz, Zürich....

Programm im Portal Heilpflanzen-Info: Wildkräuterkurse Schweiz. Dort finden Sie auch Lehrgänge für Ausbildung und Weiterbildung in Kräuterheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Kräuterwanderungen Kanton St. Gallen: Quinten am Walensee am 29. April 2018

In Quinten am Walensee im Kanton St. Gallen findet am 29. April eine Kräuterwanderung statt. Sie können an diesem Tag in einer wunderschönen Landschaft Heilpflanzen und Wildkräuter kennenlernen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes über ihre Wirkungen und ihre Erkennungsmerkmale.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Detaillierte Informationen finden Sie hier:

Kräuterwanderungen Kanton St. Gallen: Quinten

Sie finden dort auch Ausschreibungen für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Graubünden, Aargau, Wallis, Zürich, Schwyz, Glarus, Luzern, Bern, Basel, Schaffhausen – sowie zu den Lehrgängen in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar).

Inserat

Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in der Schweiz

Fundiertes Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen:

Tagesseminare zur Weiterbildung in speziellen Themen der Pflanzenheilkunde;

Phytotherapie-Ausbildung für Berufsleute aus Pflege (z.B. Palliative Care, Spitex, Klinik, Pflegeheim), Naturheilkunde und Medizin;

Heilpflanzen-Seminar über 6 Wochenenden für Interessierte ohne medizinische Grundausbildung;

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse in den Kantonen Aargau, Basel, Zürich, Schaffhausen, St. Gallen, Glarus, Graubünden, Wallis, Bern, Luzern, Schwyz, Obwalden.

Gesamtprogramm im Portal Heilpflanzen-Info.

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Aargau: 21. Mai 2018 Bözberg

Am 21. Mai 2018 (Pfingstmontag) findet im Kanton Aargau eine Kräuterwanderung von Effingen über den Bözberg nach Villnachern statt. Die Region um den Bözberg ist landschaftlich reizvoll und aussichtsreich, bietet zugleich aber auch eine vielfältige Pflanzenwelt. Sie können auf dieser Kräuterwanderung Heilpflanzen, Wildkräuter und seltene Orchideen kennenlernen. Bei den Heilkräutern erfahren Sie viel Wissenswertes über ihre Wirkungen und ihre Erkennungsmerkmale.

Die Detailangaben zur Kräuterwanderung im Bözberg finden Sie hier:

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Aargau

Dort werden auch Ausschreibungen veröffentlicht für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Glarus, St. Gallen, Obwalden, Basel, Bern, Zürich, Schaffhausen, Graubünden, Wallis – sowie für Ausbildungen und Weiterbildungen in Pflanzenheilkunde / Phytotherapie am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung).

Inserat

Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in der Schweiz

Interessiert an Kräuterkursen und Kräuterwanderungen in der Schweiz?

Möchten Sie auf Kräuterwanderungen in schönen Landschaften Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen? Oder in fundierten Lehrgängen aktuelles Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen erwerben?

Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in den Kantonen Bern, Wallis, Luzern, Basel, Aargau, Schaffhausen, Glarus, Schwyz, Graubünden, St. Gallen, Zürich finden Sie im Gesamtprogramm:

Kräuterkurse & Kräuterwanderungen. Dort finden Sie ausserdem Ausschreibungen für Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Schaffhausen: 20. Mai 2018 im Randen

Die Randen-Hochebene bei Schaffhausen ist bekannt für ihre wunderschönen Blumenwiesen. Am 20. Mai 2018 findet hier eine Kräuterwanderung mit Martin Koradi statt. Sie können am diesem Tag Heilpflanzen, Wildkräuter und seltene einheimische Orchideen kennenlernen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie dabei viel Wissenswertes über ihre Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Die Detailinformationen zu dieser Kräuterwanderung finden Sie hier:

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Schaffhausen

Dort werden auch Ausschreibungen publiziert für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, beispielsweise in den Kantonen Wallis, Luzern, Graubünden, Bern, Glarus, Schwyz, Aargau, Basel, St. Gallen, Obwalden, Zürich – sowie für Ausbildungen und Weiterbildungen in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde in Winterthur (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar).

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für die Pflege

Weiterbildung für Pflegende aus Palliative Care, Spitex, Pflegeheim, Klinik am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Phytotherapie-Ausbildung für Pflegeberufe. Tagesseminare zu einzelnen Themen.

Info: Was ist Phytotherapie? Phytotherapie in der Pflege

Gesamtprogramm: Phytotherapie für Pflegeberufe

Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Bern, Basel, Aargau, St. Gallen, Schwyz, Wallis, Graubünden, Zürich, Glarus, Schaffhausen.

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse / Lehrgänge: Kursprogramm Dezember 2017 – Juli 2018

Das Kursprogramm mit den Lehrgängen, Kräuterwanderungen und Kräuterkursen von Dezember 2017 – Juli 2018 ist vollständig. Hier finden Sie eine Übersicht:

Lehrgänge Phytotherapie / Pflanzenheilkunde:

Vielfältiges, fundiertes Wissen über Möglichkeiten und Grenzen von Heilpflanzen- Anwendungen, eingebettet in eine anregende Kursatmosphäre. Für beide Lehrgänge sind Vorkenntnisse in Pflanzenheilkunde nicht nötig, aber auch kein Hindernis.

Phytotherapie-Ausbildung:

Eine nächste Klasse startet am 14. / 15. Mai 2018 15 mal 2 Tage bis Februar 2020. Für Berufsleute aus Krankenpflege, Naturheilkunde, Medizin u. ä. … weiterlesen

Quelle: http://heilpflanzen-info.ch/cms/blog/archive/2017/11/05/kraeuterwanderungen-kraeuterkurse-lehrgaenge-kursprogramm-dezember-2017-juli-2018.html

Inserat

Kräuterwanderungen in der Schweiz

Möchten Sie auf Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen?

Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in den Kantonen Bern, Basel, Aargau, St. Gallen, Glarus, Schaffhausen, Luzern, Graubünden, Wallis, Zürich, Schwyz.

Programm: Kräuterwanderungen Schweiz. Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar Zur Weiterbildung) in Winterthur.

 

Kräuterwanderung am 6. Mai 2017 in Quinten am Walensee (Kanton St. Gallen)

Weil die erste Kräuterwanderung in Quinten am 1. Mai rasch ausgebucht war, haben wir für den 6. Mai eine weitere Kräuterwanderung ausgeschrieben, die nun auch bald voll ist. Es hat zur Zeit nur noch drei freie Plätze.

Wer in Quinten noch teilnehmen möchte, sollte sich also rasch anmelden.

Quinten wird nicht umsonst „Riviera der Ostschweiz“ genannt. Das Klima hier ist wirklich sehr mild, so dass bereits anfangs Mai eine reichhaltige Pflanzenwelt anzutreffen ist. Lernen Sie Heilpflanzen und Wildkräuter kennen auf einer Kräuterwanderung in Quinten am Walensee (Kanton St. Gallen, Ostschweiz).

Detailprogramm und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier:

Kräuterwanderung Quinten (Kanton St. Gallen / Ostschweiz)

Dort finden Sie via „Kurskalender“ auch Ausschreibungen für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Aargau, Bern, Basel, Luzern, Schwyz, Obwalden, Schaffhausen, Wallis, Graubünden, Zürich, Glarus – sowie für Weiterbildungen und Ausbildungen in Pflanzenheilkunde / Phytotherapie in Winterthur (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar).

 

 

Inserat

Heilkräuterkurse in der Schweiz

Interessiert an Heilkräuterkursen in der Schweiz?

Ausbildung und Weiterbildung in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Wallis, Graubünden, Luzern, Basel, Aargau, Schwyz, St. Gallen, Schaffhausen, Glarus, Zürich.

Programm: Heilkräuterkurse in der Schweiz

 

Meisterwurztinktur bei Schwächezuständen?

Meisterwurztinktur helfe allen Menschen bei Schwächezuständen, schreibt ein Verkäufer von Meisterwurztinktur (den ich hier nicht nenne, weil ich ihn nicht noch kostenlos bekannter machen will).

Nichts gegen Meisterwurz (Peucedanum ostruthium). Er hat in der traditionellen Pflanzenheilkunde einen grossen Ruf und riecht eindrücklich aromatisch durch den Gehalt an ätherischen Ölen.

An der erwähnten Aussage lässt sich jedoch vor allem zeigen, woran sich unseriöse Heilungsversprechungen erkennen lassen.

Meisterwurztinktur hilft also angeblich allen Menschen mit Schwächezuständen.

Zwei Punkte sind an dieser Aussage … weiterlesen

Quelle: http://heilpflanzen-info.ch/cms/blog/archive/2017/04/02/meisterwurztinktur-bei-schwaechezustaenden.html

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für Spitex, Palliative Care, Pflegeheim und Klinik

Weiterbildung und Ausbildung in Phytotherapie für Pflegeberufe.

Tagesseminare und Lehrgänge vermitteln professionelles Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege - zur Integration in Palliative Care, Spitex, Klink, Pflegeheim.

Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP), Winterthur (Schweiz)

Programm: Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege

Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen für alle interessierten Personen in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Aargau, Zürich, Basel, Bern, St. Gallen, Wallis, Graubünden, Luzern, Schaffhausen, Glarus, Schwyz.

Weiterbildung Palliative Care Winterthur

In Winterthur (Kanton Zürich) gibt es nicht nur die grosse Ausbildungsinstitution für Pflege an der ZHAW, sondern auch das kleine Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP), an dem Weiterbildungen und Ausbildungen für Pflegende angeboten werden. Das SIP ist spezialisiert in der Vermittlung von fundiertem Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege.

Am 2.Mai 2017 findet am SIP ein Weiterbildungsseminar statt zum Thema „Heilpflanzen-Anwendungen für Palliative Care und Onkologiepflege.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am SIP.

Die Detailangaben zu dieser Veranstaltung und zu weiteren Angeboten im Bereich Weiterbildung für Palliative Care finden Sie im Gesamtprogramm im Portal Phytotherapie-Seminare.

Klicken Sie dazu hier:

Weiterbildung Palliative Care Winterthur (Kanton Zürich)

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für Pflegeheim, Spitex, Palliative Care und Klinik

Fundierte Weiterbildung und Ausbildung für Pflegeberufe am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende, Tagesseminare zu einzelnen Themen.

Info: Phytotherapie in der Pflege Was ist Phytotherapie?

Gesamtprogramm im Portal Heilpflanzen-Info: Phytotherapie in der Pflege.