Beiträge

Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologiepflege und Palliative Care

Am 4. Oktober 2018 findet ein weiteres Tagesseminar statt zum Thema „Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologiepflege und Palliative Care“ – und zwar im Kursprogramm des Seminars für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur (Schweiz). Onkologiepflege und Palliative Care eignen sich gut für die Integration von fundierten Heilpflanzen-Anwendungen, können damit doch eine ganze Reihe von Beschwerden gelindert und dadurch die Lebensqualität verbessert werden. Der Wunsch nach komplementären Pflegemethoden ist jedenfalls bei Pflegenden wie auch bei Patientinnen und Patienten vorhanden. Phytotherapie am SIP wird in einer medizin- und pflegekompatiblen Form vermittelt und lässt sich deshalb in Pflegeinstitutionen implementieren.

Die Kursausschreibung zu diesem Tagesseminar finden Sie hier:

Heilpflanzen-Anwendungen in  Onkologiepflege und Palliative Care

Neben diesem Tagesseminar sind weitere Tagesseminare auf dem Programm:

Erkältungskrankheiten und grippale Infekte – Prophylaxe und Therapie mit Heilpflanzen am 16. November 2018

Heilpflanzen-Anwendungen bei Hauterkrankungen und Wunden am 14. Februar 2019

Heilpflanzen bei Verdauungsstörungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Blasenentzündung, Rheuma, Frauenkrankheiten am 23. Februar 2019

Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst, Depression am 19. März 2019

Wer umfassende und fundierte Kenntnisse über Heilpflanzen-Anwendungen erwerben möchte, kann das in der Phytotherapie-Ausbildung am Seminar für integrative Phytotherapie in Winterthur. Die Ausbildung richtet sich an Pflegende aus Spitex, Pflegeheim, Klinik und Palliative Care sowie an Berufsleute aus Naturheilkunde und Medizin. Eine beschränkte Anzahl an Plätzen ist auch offen für Teilnehmende ohne medizinische Grundausbildung (nach Vorgespräch).

Die detaillierte Kursausschreibung für die Phytotherapie-Ausbildung finden Sie hier:

Phytotherapie-Ausbildung in Winterthur (Schweiz)

Inserat

Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen

Das können Sie auf Kräuterwanderungen in faszinierenden Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Basel, Wallis, Graubünden, Luzern, Aargau, Schwyz, St. Gallen, Schaffhausen, Zürich, Glarus.

Weiterbildung & Ausbildung in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde in Winterthur.

Programm im Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Basel-Land: 27. Mai 2018 Blauen-Südhang (Laufentaler Jura)

Interessieren Sie sich für Kräuterkurse / Kräuterwanderungen in der Region Jura / Basel-Land?

Am 27. Mai 2018 findet im Laufentaler Jura am blumenreichen Blauen-Südhang eine Kräuterwanderung statt, auf der Sie Heilpflanzen, Wildkräuter und seltene Orchideen kennenlernen können. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie dabei viel Interessantes über ihre Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Die Gemeinde Blauen (530 m ü.M.) liegt auf einer panoramareichen Sonnenterrasse im Jura mit schöner Aussicht auf die Passwang-Kette, das Laufener-Becken und den Hochjura. Wir entdecken die unter Naturschutz stehende 46 Hektaren grosse Blauenweide oberhalb des Dorfes mit ihrer vielfältigen Fauna und Flora. Hier wachsen mehr als 250 Pflanzenarten, darunter auch einige Orchideen, und ausserdem zahlreiche Schmetterlinge und Vögel (grosser Brutbestand an Neuntötern). Wir durchqueren auf unserer Kräuterwanderung Waldpartien, Wiesen und Trockenweiden, die mehr Pflanzenarten aufweisen als in jedem anderen Lebensraum der Region. Mit etwas Glück treffen wir auch das schöne Tausenguldenkraut und die seltene Bienen-Ragwurz.

Die Detailangaben zu dieser Kräuterwanderung finden Sie hier:

Kräuterwanderungen & Kräuterkurse Jura / Basel-Land

Dort werden auch Ausschreibungen veröffentlicht für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Bern, Zürich, Schaffhausen, Obwalden, Schwyz, Solothurn, St. Gallen, Aargau, Glarus, Graubünden, Wallis – sowie für die Ausbildungen und Weiterbildungen in Pflanzenheilkunde / Phytotherapie am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar).

 

Inserat

Weiterbildung in Kräuterheilkunde

Ausbildung und Weiterbildung in Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Lehrgänge, Seminare, Kurse für Berufsleute aus Pflege (Spitex, Palliative Care, Klinik, Pflegeheim), Naturheilkunde und Medizin, sowie für weitere Interessierte auch ohne medizinische Grundausbildung.

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen in verschiedenen schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Bern, Basel, Schaffhausen, St.Gallen, Wallis, Graubünden, Zürich, Schwyz, Glarus, Aargau.

Programm in Portal Heilpflanzen-Info über die Rubrik „Kurse“.

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse Kanton Luzern: Rigi am 2. Juni 2018

Interessieren Sie sich für Kräuterwanderungen / Kräuterkurse im Kanton Luzern?

Am 2. Juni 2018 findet eine Kräuterwanderung auf der Rigi im Kanton Luzern statt. Dabei können Sie in der wunderschönen Rigi-Landschaft Heilpflanzen und Wildkräuter kennenlernen.

Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes über ihre Wirkungen und ihre Erkennungsmerkmale. Geleitet wird die Kräuterwanderung von Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Die Detailangaben zu dieser Kräuterwanderung finden Sie hier:

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse Kanton Luzern

Dort werden auch Ausschreibungen veröffentlicht für weitere Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Graubünden, Zürich, St. Gallen, Schaffhausen, Obwalden, Schwyz, Glarus, Wallis, Luzern, Basel, Bern, Aargau – sowie für Ausbildungen und Weiterbildungen in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am SIP in Winterthur (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung).

Inserat

Interessiert an Wildkräuterkursen in der Schweiz?

Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen in schönen Landschaften kennenlernen. Wildkräuterkurse in den Kantonen Graubünden, Bern, Basel, Wallis, Aargau, Schaffhausen, St. Gallen, Luzern, Glarus, Schwyz, Zürich....

Programm im Portal Heilpflanzen-Info: Wildkräuterkurse Schweiz. Dort finden Sie auch Lehrgänge für Ausbildung und Weiterbildung in Kräuterheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Ausbildung & Weiterbildung: Kräuterfachfrau werden?

Die Beschäftigung mit Heilkräutern und Wildkräutern liegt seit einiger Zeit sehr im Trend. Wer sich mit diesem Thema intensiver befasst merkt aber oft rasch, wie schwierig es ist, sich auf eigene Faust fundiertes Wissen anzueignen. Daraus entsteht oft der Wunsch nach einer Weiterbildung oder Ausbildung in der Kräuterheilkunde und es kommen Berufsziele wie „Kräuterfachfrau“ ins Blickfeld. Nun ist „Kräuterfachfrau“ aber kein geschützter Titel. Jede und jeder kann sich Kräuterfachfrau oder Kräuterfachmann nennen.

Dieser Titel ist also vollkommen irrelevant.

Entscheidend ist nur die Frage, wie und wo man sich fundiertes, geprüftes Wissen über die Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten von Heilpflanzen erwerben kann.

Am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur bieten wir dazu eine sehr breite Palette an Weiterbildungen und Ausbildungen:

☛ Kräuterwanderungen in verschiedenen Regionen der Schweiz

Auf Kräuterwanderungen in den Kantonen Zürich, Bern, Aargau, St. Gallen, Basel, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, Glarus, Luzern, Wallis, Graubünden, Obwalden können Sie Heilpflanzen und Wildkräuter in der Natur kennenlernen.

☛ Phytotherapie-Ausbildung

Die Phytotherapie-Ausbildung erstreckt sich über 15mal 2 Tage verteilt über etwa 20 Monate und bietet umfassendes und fundiertes Wissen über die Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten von Heilpflanzen. Sie richtet sich einerseits an Berufsleute aus Pflege, Medizin, Naturheilkunde, Massage, Physiotherapie, Ernährungsberatung etc., kann aber auch von Interessierten ohne medizinisch Grundlagen besucht werden. Wer die Phytotherapie-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat kann sich zum Beispiel als „Kräuterfachfrau mit Phytotherapie-Ausbildung SIP“ bezeichnen.

☛ Heilpflanzen-Seminar

Das Heilpflanzen-Seminar über sechs Wochenenden bietet kompaktes Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen. Fünf Wochenenden finden in Winterthur statt, das sechste besteht aus Kräuterwanderungen in den Bergen.

☛ Tagesseminare Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur werden auch Tagesseminare zu bestimmten Themen durchgeführt, zum Beispiel:

  • Heilpflanzen-Anwendungen für Onkologiepflege und Palliative Care
  • Heilpflanzen-Anwendungen bei Hauterkrankungen und Wunden
  • Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst und Depression
  • Heilpflanzen-Anwendungen bei Erkältungskrankheiten.

Die Detailinformationen zu allen Angeboten finden Sie hier:

Ausbildung & Weiterbildung Kräuterfachfrau

 

Inserat

Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in der Schweiz

Fundiertes Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen:

Tagesseminare zur Weiterbildung in speziellen Themen der Pflanzenheilkunde;

Phytotherapie-Ausbildung für Berufsleute aus Pflege (z.B. Palliative Care, Spitex, Klinik, Pflegeheim), Naturheilkunde und Medizin;

Heilpflanzen-Seminar über 6 Wochenenden für Interessierte ohne medizinische Grundausbildung;

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse in den Kantonen Aargau, Basel, Zürich, Schaffhausen, St. Gallen, Glarus, Graubünden, Wallis, Bern, Luzern, Schwyz, Obwalden.

Gesamtprogramm im Portal Heilpflanzen-Info.

Kräuterwanderungen / Kräuterkurse Basel: 19. Mai 2018 in der Petite Camargue

In der Petite Camargue, einem Naturschutzgebiet in Frankreich ganz in der Nähe von Basel findet am 19. Mai eine Kräuterwanderung mit Martin Koradi statt. Sie können an diesem Tag Heilpflanzen, Wildkräuter und seltene Orchideen in einer wunderschönen Naturlandschaft kennenlernen.

Die Detailinformationen zu dieser Kräuterwanderung in der Region Basel finden Sie hier:

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Basel

Dort werden auch Ausschreibungen publiziert zu weiteren Kräuterkursen und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Wallis, Graubünden, Bern, Luzern, Aargau, Zürich, St. Gallen, Schaffhausen, Schwyz, Glarus – sowie zum den Weiterbildungen und Ausbildungen in Phytotherapie am Seminar für Integrative Phytotherapie:

Phytotherapie-Ausbildung

Dieser Lehrgang erstreckt sich über 15mal 2 Tage, wovon 13 mal 2 Tage in Winterthur stattfinden und 2mal 2 Tage für Kräuterwanderungen in den Bergen reserviert sind.

In Winterthur bietet das Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) zudem Tagesseminare zu verschiedenen Themen an.

Beispielsweise:

Heilpflanzen-Anwendungen bei Erkältungskrankheiten

Heilpflanzen-Anwendungen bei Hauterkrankungen und Wunden

Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst, Depression.

Jetzt anmelden für Kräuterkurse, Kräuterwanderungen oder Phytotherapie-Ausbildung!

Inserat

Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in der Schweiz

Interessiert an Kräuterkursen und Kräuterwanderungen in der Schweiz?

Möchten Sie auf Kräuterwanderungen in schönen Landschaften Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen? Oder in fundierten Lehrgängen aktuelles Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen erwerben?

Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in den Kantonen Bern, Wallis, Luzern, Basel, Aargau, Schaffhausen, Glarus, Schwyz, Graubünden, St. Gallen, Zürich finden Sie im Gesamtprogramm:

Kräuterkurse & Kräuterwanderungen. Dort finden Sie ausserdem Ausschreibungen für Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar) am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Kräuterwanderungen Programm 2018

Wir haben vor ein paar Tagen in die Kräuterwandersaison 2018 gestartet.

Auch diesen Frühling und Sommer können wir Ihnen wieder viele unterschiedliche, jedoch immer professionell geführte Pflanzenwanderungen an über 20 Standorten in der Schweiz (zum Beispiel Kanton Zug, Aargau, Graubünden, Wallis, Luzern, Schwyz) zur Auswahl anbieten. Viel Spass beim durchstöbern des Programms. Sie finden es unter folgendem Link:

Kräuterwanderungen Programm 2018

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für die Pflege

Weiterbildung für Pflegende aus Palliative Care, Spitex, Pflegeheim, Klinik am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Phytotherapie-Ausbildung für Pflegeberufe. Tagesseminare zu einzelnen Themen.

Info: Was ist Phytotherapie? Phytotherapie in der Pflege

Gesamtprogramm: Phytotherapie für Pflegeberufe

Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Bern, Basel, Aargau, St. Gallen, Schwyz, Wallis, Graubünden, Zürich, Glarus, Schaffhausen.

Kräuterwanderungen Kanton St. Gallen: Quinten am Walensee am 29. April 2018

In Quinten am Walensee im Kanton St. Gallen findet am 29. April eine Kräuterwanderung statt. Sie können an diesem Tag in einer wunderschönen Landschaft Heilpflanzen und Wildkräuter kennenlernen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes über ihre Wirkungen und ihre Erkennungsmerkmale.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP) in Winterthur.

Detaillierte Informationen finden Sie hier:

Kräuterwanderungen Kanton St. Gallen: Quinten

Sie finden dort auch Ausschreibungen für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Graubünden, Aargau, Wallis, Zürich, Schwyz, Glarus, Luzern, Bern, Basel, Schaffhausen – sowie zu den Lehrgängen in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar).

Inserat

Kräuterwanderungen in der Schweiz

Möchten Sie auf Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennenlernen?

Kräuterwanderungen und Kräuterkurse in den Kantonen Bern, Basel, Aargau, St. Gallen, Glarus, Schaffhausen, Luzern, Graubünden, Wallis, Zürich, Schwyz.

Programm: Kräuterwanderungen Schweiz. Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar Zur Weiterbildung) in Winterthur.

 

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Aargau: 21. Mai 2018 Bözberg

Am 21. Mai 2018 (Pfingstmontag) findet im Kanton Aargau eine Kräuterwanderung von Effingen über den Bözberg nach Villnachern statt. Die Region um den Bözberg ist landschaftlich reizvoll und aussichtsreich, bietet zugleich aber auch eine vielfältige Pflanzenwelt. Sie können auf dieser Kräuterwanderung Heilpflanzen, Wildkräuter und seltene Orchideen kennenlernen. Bei den Heilkräutern erfahren Sie viel Wissenswertes über ihre Wirkungen und ihre Erkennungsmerkmale.

Die Detailangaben zur Kräuterwanderung im Bözberg finden Sie hier:

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Aargau

Dort werden auch Ausschreibungen veröffentlicht für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Glarus, St. Gallen, Obwalden, Basel, Bern, Zürich, Schaffhausen, Graubünden, Wallis – sowie für Ausbildungen und Weiterbildungen in Pflanzenheilkunde / Phytotherapie am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung).

Inserat

Heilkräuterkurse in der Schweiz

Interessiert an Heilkräuterkursen in der Schweiz?

Ausbildung und Weiterbildung in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Kräuterwanderungen in schönen Landschaften der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Bern, Wallis, Graubünden, Luzern, Basel, Aargau, Schwyz, St. Gallen, Schaffhausen, Glarus, Zürich.

Programm: Heilkräuterkurse in der Schweiz

 

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Schaffhausen: 20. Mai 2018 im Randen

Die Randen-Hochebene bei Schaffhausen ist bekannt für ihre wunderschönen Blumenwiesen. Am 20. Mai 2018 findet hier eine Kräuterwanderung mit Martin Koradi statt. Sie können am diesem Tag Heilpflanzen, Wildkräuter und seltene einheimische Orchideen kennenlernen. Bei den Heilpflanzen erfahren Sie dabei viel Wissenswertes über ihre Wirkungen und Erkennungsmerkmale.

Die Detailinformationen zu dieser Kräuterwanderung finden Sie hier:

Kräuterkurse / Kräuterwanderungen Schaffhausen

Dort werden auch Ausschreibungen publiziert für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen in anderen Regionen der Schweiz, beispielsweise in den Kantonen Wallis, Luzern, Graubünden, Bern, Glarus, Schwyz, Aargau, Basel, St. Gallen, Obwalden, Zürich – sowie für Ausbildungen und Weiterbildungen in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde in Winterthur (Phytotherapie-Ausbildung, Heilpflanzen-Seminar).

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für Spitex, Palliative Care, Pflegeheim und Klinik

Weiterbildung und Ausbildung in Phytotherapie für Pflegeberufe.

Tagesseminare und Lehrgänge vermitteln professionelles Wissen über Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege - zur Integration in Palliative Care, Spitex, Klink, Pflegeheim.

Seminar für Integrative Phytotherapie (SIP), Winterthur (Schweiz)

Programm: Heilpflanzen-Anwendungen in der Pflege

Dort finden Sie auch Ausschreibungen für Kräuterkurse und Kräuterwanderungen für alle interessierten Personen in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Aargau, Zürich, Basel, Bern, St. Gallen, Wallis, Graubünden, Luzern, Schaffhausen, Glarus, Schwyz.

Programm Pflanzenwanderungen 2018

Auch diesen Frühling und Sommer können wir Ihnen wieder professionell geführte Pflanzenwanderungen (Leitung: Martin Koradi)  an über 20 Standorten in der Schweiz zur Auswahl anbieten.

Wo finden die Pflanzenwanderungen 2018 statt?

Zum Beispiel in folgenden Regionen:  Quinten am Walensee (Kanton St. Gallen), Dättnauertal bei Winterthur, Rheinschlucht bei Trin / Flims (Graubünden), Sihltal / Sihlsprung (Kanton Zürich /  Zug), Tüllinger Hügel bei Basel, Petite Camargue bei Basel, Randen bei Schaffhausen, Bözberg im Aargau, Jeizinen / Leuk (Wallis), Blauen im Laufental (Basel-Land), Rigi (Kanton Luzern), Hemberg im Toggenburg (Kanton St. Gallen, Ostschweiz), Feldis im Domleschg (Graubünden), Vals (Graubünden),Sunnbüel ob Kandersteg (Berner Oberland), Moosalp oberhab von Visp (Wallis), Lenk im Simmental (Berner Oberland), Mürren im Lauterbrunnental (Berner Oberland), Gumen oberhalb von Braunwald (Kanton Glarus), Stockhorn bei Erlenbach im Simmental (Berner Oberland), Chäserugg und Schwendiseen im Toggenburg (Kanton St. Gallen, Ostschweiz), Thurauen und Alter Rhein (Kanton Zürich / Schaffhausen).

Sie lernen auf diesen Kräuterwanderungen Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennen.

Viel Spass beim durchstöbern des Programms. Sie finden es unter folgendem Link.

Kursprogramm Kräuterkurse und Kräuterwanderungen

Pflanzenwanderungen 2018 – jetzt anmelden!

 

Inserat

Heilpflanzen-Anwendungen für Pflegeheim, Spitex, Palliative Care und Klinik

Fundierte Weiterbildung und Ausbildung für Pflegeberufe am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz).

Phytotherapie-Ausbildung für Pflegende, Tagesseminare zu einzelnen Themen.

Info: Phytotherapie in der Pflege Was ist Phytotherapie?

Gesamtprogramm im Portal Heilpflanzen-Info: Phytotherapie in der Pflege.